Guter Start in den Ligabetrieb

Auch die neugegründete Damenmannschaft des MHV hat am ersten Spieltag einen Sieg geholt. Unsere Damen gewinnen mit 9:35 gegen SFD3, die außer Konkurrenz spielen. Zu Beginn der ersten Halbzeit war eine leichte Nervosität bei den Spielerinnen und auch beim Trainer Jens Scheurer zu merken.

altDoch sehr schnell fanden die Damen zu ihrem Spiel. Die Abwehr stand gut und unsere Torhüterin Alina hat erneut eine super Leistung gezeigt. Sie hielt 30 Bälle, darunter drei  7 Meter. Die Abwehrleistung schlug sich auch im Halbzeitergebnis nieder, denn in die Halbzeit gingen beide Mannschaften mit einem 4:19. Nach vorne wurde gut gearbeitet, doch aufgrund leichter Hektik wurden einige Chancen vergeben

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die erste.  Abwehr war gut und vorne lief es bis auf Kleinigkeiten rund. Gegen Ende merkte man den Spielerinnen leichte Müdigkeit an, sodass mehr Chancen vergeben wurden und die Abwehr mehr zuließ.

Fazit des 1. Spiels: Das Spiel der Damen macht auf jeden Fall Spaß auf mehr. Trainer Jens ist stolz auf die Entwicklung, der vor rund einem Jahr gegründeten Damenmannschaft. Nur im Angriff sollte ein bisschen ruhiger agiert werden und zum Ende darf die Konzentration nicht nachlassen.

Es fehlten:

Nina Peelen, Tina Eimers, Stella Kluge, Rebecca Zeitz, Diana Vieten,Jessica Spandick und Kathrin

Torschützen:

Sandra Wieczorek              =             8

Annka Pulm                       =             4/1

Patrizia Knychas, Jessy Nickle, Maren Better    =             5

Veronika Meyer                  =             4

Daniela Better                    =             3

alt

© 2020 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.