Der MHV ZUG rollt wieder

Meerbuscher HV - Tbd. Ratingen 35-21 (18:9)

2 Wochen nach dem schwachen Auftritt gegen Interaktiv Hösel fuhr die 1. Herren
des MHV wieder in die Gothaer Halle nach Ratingen um die AK spielende Mannschaft des Tbd. Ratingen offiziell "als Gast zu begrüßen". Der MHV stimmte einer Spielwiederholung gegen Ratingen zu, da diese ansonsten durch 3 Nichtangetretene Spiele die Saison an den Nagel hätten hängen müssen.

Da der MHV keine Hallenzeit fand dieses Spiel in Meerbusch nachzuholen, spielte man eben in Ratingen.

Das Spiel begann, wie fast jedes Spiel in den ersten 10 Minuten etwas durchwachsen. Die Abwehr stand nicht so wie gewünscht und man hatte das Gefühl, die Erinnerungen an das Spiel gegen Interaktiv würde die Spieler des MHV wieder einholen.

FALSCH GEDACHT.

Plötzlich sprang der Motor wie eine Initialzündung an und der MHV kassierte ab der 14 Minute kein Gegentor mehr.

Dazu kommt noch, dass Markus Knychas wie im Hinspiel gegen den Turnerbund zur Tormaschine mutierte. Genau 8 seiner 16 Treffer erzielte er in HZ 1, die anderen 8 sollten in HZ. 2 folgen.

Die 2. Hälfte begann wieder schleppend, das Spiel wurde hingegen zum zweiten Teil der ersten Hälfte auf Sparflamme gespielt.

Immer wenn es den Anschein gab, das Ratingen auf mehr als 7 Tore an den MHV herankam, sprang die Flamme wieder auf Turbo um und der MHV legte 2-3 Tore vor.

Am Ende konnte der MHV sich mit einem sicheren nie gefährdeten Sieg wieder auf den Weg nach Meerbusch begeben und sich weiterhin Verlustpunktfrei auf die 5. Jahreszeit vorbereiten.

Das nächste Spiel findet am 13.03.2011 um 13.00h in der Heidelbergerstr. in Düsseldorf gegen HSG Eller 2 statt.

Für den MHV spielten:  Beicht,Mertens, Töpperwein (3), Hollburg (9), Losco (7), Knychas (16), Rudzicki, Lennartz, Bauer,

 

© 2020 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.