Ein wenig Schadensbegrenzung...


Nach dem Fehlstart der letzten Woche, konnten wir am Heimspieltag endlich mal wieder Punkte sammeln. Durch ein hohes Tempo, guten Kombination und einem starken Willen ließen wir keinen Zweifel daran, wer hier "Herr" im Haus ist. Doch die Angermunderinnen ließen nicht locker. Kurz vor der Halbzeit legten wir aber nochmal den Turbo ein und konnten mit einem 11:3 verschnaufen.
So konnte dann in der zweiten Hälfte auch endlich mal Franca zeigen, was sie so im Tor drauf hat. Auch andere Leistungsträger erhielten ihre wohlverdiente Pause und es wurde wild ausprobiert.
Das Spiel endete 21:12, zwei Punkten für uns und der Erkenntnis, dass da noch Potenzial nach oben ist. Es bleibt also spannend...

#EinTeamEinZiel
#aufgehtsMHV

© 2020 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.