Der verdiente Sieger TV Ratingen

TV Ratingen - Meerbuscher HV  31:24 (17:12)

Es sollte nicht sollen sein... oder so ähnlich könnte man den Tag der Erstvertretung des MHV beschreiben.
Zwar angereist mit voller Mannschaftsstärke aber nur bei etwa 80% Leistungsvermögen, aufgrund mangelnder Trainingsbeteiligung sowie Krankenstand in der Vorwoche, konnte man den motivierten Ratingern an diesem Tag aber leider nicht das Wasser reichen.

Schnell merkte man, dass die Ratinger einfach williger und galliger waren dieses Spiel zuhause zu gewinnen.
Vorallem das kollektiv sowie ein sehr starker Linksaußen auf Ratinger Seite waren zu viele Contra Parameter für das Meerbuscher Spiel.

"Heute reichte es zu nichts, außer dazu, die Stärke zu beweisen dem verdienten Sieger zu gratulieren.
Die 6:0 sowie das Tempo, das uns in der Hinrunde noch zu klaren Siegen über Gegner wie Wersten oder auch den TVR verhalf haben wir nun schon seit ein paar Spielen vermissen lassen.
Das ist eine Einstellungssache, wenn ich aber 100% will, dann klappt es auch in der Umsetzung." sagte uns Torhüter Andreas van Leuck.

"Ich erwarte eine Reaktion des Teams. Wir haben nun den dritten Platz, trotz zweier Pleiten in Folge 'behalten' dürfen. Dieses Glück gilt es nun in Motivation umzuwandeln.
Einigen von uns merkt man aktuell an, dass die Situation das (wahrscheinlich) weder nach oben noch nach unten noch was geht, zu einer Geselligkeit führt die ein Sieg gegen Mannschaften die motiviert zu Werke gehen einfach ausschließt.
Wir wollen unter den ersten 3 Plätzen bleiben um uns für eine von uns gute Saison auch entsprechend zu belohnen!" wurde vom Trainer ergänzt.

Die Situation in der kommende Woche sieht zwar alles andere als rosig aus, aber der MHV wird versuchen dies mit entsprechender Improvisation in den Griff zu bekommen.
Gleich 3 Leute fehlen bereits sicher am kommenden Wochenende gegen die TG81. Die aktuelle Grippewelle macht das alles nicht zwingend besser.

"Unsere komplette rechte Seite hat sich bereits letzte Woche für Urlaub und zu anderen privaten Veranstaltungen abgemeldet. Wir müssen nun schauen, dass wir hier eine Alternative finden."
reagierte Tobias Töpperwein auf die Bitte eines Statements zum kommenden Spiel.

Zum Ratingen Spiel möchten wir an dieser Stelle noch Agi Gute Besserung wünschen, der sich in einer Abwehraktion gegen den Rückraumlinken eine Absplitterung am Finger zuzog und mindestens 3-4 Wochen ausfallen wird.

Anwurf am Heimspieltag ist 16:30h am Weissenberger Weg.

© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.