Erstes Punktspiel für den MHV – Erfolgreich !

Sonntag 19.09.2010 14:45h ( Europaring Ratingen )

TB Ratingen 3M  - Meerbuscher HV 1M    11:34 ( 3:14 )

Der Meerbuscher HV hat sein erstes offizielles Punktspiel erfolgreich beendet. In einem eindeutigen Spiel hatte der Turnerbund aus Ratingen genau eine Führung. Diese war ein 7m Tor zum 1:0.

Im Anschluss spielte in Hälfte 1 fast nur noch der MHV. Aus einer guten Abwehr heraus kam die Neugegründete Herrenmannschaft aus Meerbusch immer wieder zu schnellen Kontertoren. Der MHV  setzte sich über 2-7 auf 2-11 sehr schnell ab und ließ keine Zweifel daran aufkommen, dass das Sonntagsspiel noch an eine andere Mannschaft außer den MHV gehen könnte.  Die 1.Halbzeit wurde mit einem klaren Ergebnis von 3-14 beendet.

 

In der 2. Halbzeit benötigte der MHV Zug ein paar Minuten um wieder das dominierende Spiel aus Hälfte 1 für sich zu adaptieren. Doch durch erneut schnelle Kontertore fand der MHV die Sicherheit schnell  wieder und setzte sich über ein 5-20; 6-25 auf 7-31 ab. Besonders zu erwähnen ist Markus Knychas, der mit 13 von 34 Toren und viel Tempohandball  über die außen Position dem MHV dazu verhalf der klare Tonangeber am Sonntagnachmittag in Ratingen zu sein.  Außerdem zu erwähnen ist die robuste und starke Abwehr vor Torhüter Andreas Beicht, die neben guten Absprachen und starken 1:1 Situationen nur selten das Nachsehen gegen den Turnerbund hatte.

Nach einem insg. sehr fairen Spiel ( 2x 2min Strafen auf beiden Seiten ) ging der MHV als verdienter Sieger in die Kabine und feierte die ersten zwei offiziellen Meisterschaftspunkte.

Auch Trainer Weckwerth war mit seinen Jungs sehr zufrieden: „ Ich denke es gibt immer Dinge die zu verbessern sind, bin jedoch froh über eine sehr humane Truppe die von Anfang an keine Zweifel aufkommen ließ, wer Sieger dieses Spiels sein wird“.

Für den MHV spielten:  Bilio; Beicht; Lennartz;  Hollburg (7); Lange; Düppers (5); Losco (6); Bauer; Toepperwein (2); Rudzicki (1) & Knychas (13)

 

© 2018 MEERBUSCHER HV e.V.. All Rights Reserved.